Verantwortlicher:
IBO International Brands Online GmbH
Marshallstraße 1
52146 Würselen
E-Mail: info@international-brands-online.com
Tel: +49-24054800

(nachfolgend: „Wir“)

Vertreten durch:
Akin Sahin (Geschäftsführer)

Datenschutzbeauftragter:
Herr Maximilian Henkel
E-Mail: maximilian.henkel@fortuneglobe.com
Tel: 089 143 67 152-521

Die IBO International Brands Online GmbH betreibt unter [www.steffen-klein.com] (nachfolgend: „Seite“) Ihre Online Präsenz und erhebt hierbei personenbezogene Daten. Mit dieser Datenschutzerklärung wollen wir Sie informieren, in welchem Umfang und zu welchen Zwecken wir die personenbezogenen Daten erheben und welche Rechte Sie haben.

Betroffenenrechte:
Wir weisen darauf hin, dass Sie die folgenden Rechte hinsichtlich unserer Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten jederzeit kostenlos geltend machen können:
Recht auf Auskunft Art. 15 DSGVO
Recht auf Berichtigung Art. 16 DSGVO
Recht auf Löschung Art. 17 DSGVO
Recht auf Einschränkung der Bearbeitung Art. 18 DSGVO
Recht auf Datenübertragbarkeit Art. 20 DSGVO
Sofern die Verarbeitung auf der Wahrung berechtigter Interessen beruht: Recht auf Widerspruch Art. 21 DSGVO
Sofern die Verarbeitung auf einer Einwilligung beruht: Recht auf Widerspruch Art. 7 Abs. 3 DSGVO

Beschwerderecht:
Des Weiteren weisen wir darauf hin, dass Sie ein Beschwerderecht bei einer Datenschutzbehörde haben, wenn Sie der Meinung sind, eine Verarbeitung verstoße gegen Datenschutzgesetze. Hierfür können Sie sich beispielsweise an nachfolgender Aufsichtsbehörde wenden:

Landesbeauftragter für Datenschutz und Informationsfreiheit Nordrhein-Westfalen
Postfach 20 04 44
40102 Düsseldof

Erhebung, Verarbeitung und Nutzung personenbezogener Daten:
Sie können unsere Seite besuchen, ohne Angaben zu Ihrer Person zu machen. Wir speichern lediglich Zugriffsdaten ohne Personenbezug wie z.B. den Namen Ihres Internet Service Providers, die Seite, von der aus Sie uns besuchen oder den Namen der angeforderten Datei. Diese Daten werden ausschließlich zur Verbesserung unseres Angebotes ausgewertet und erlauben keinen Rückschluss auf Ihre Person.

Dabei erheben wir folgende Daten:

Browsertyp
Besuchte Seite auf unserer Internetpräsenz
Betriebssystem
Anonymisierte IP-Adresse
Hinweis: Diese Daten werden nur anonymisiert/pseudonymisiert abgespeichert und verwendet.
Dies geschieht in der Regel durch die Verwendung von Logfiles und Cookies. Nähere Informationen zu Cookies finden Sie weiter unten.

Wir verwenden diese Daten zur Wahrung unserer berechtigten Interessen

dass die Webseite auf Ihrem Rechner dargestellt werden kann,
die Funktionsfähigkeit der Webseite sicherzustellen,
um unsere Webseite zu optimieren,
die Sicherheit unserer Informationstechnischen Systeme sicherzustellen.
Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO.
Die Daten werden gelöscht, sobald Sie für die Erreichung des Zwecks Ihrer Erhebung nicht mehr erforderlich sind. Daten, die wir für die Bereitstellung der Seite erheben, werden nach dem Ende der jeweiligen Sitzung gelöscht.

Einsatz von Google Analytics:
Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Webseite, wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt.
Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.
Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren:
https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de
Diese Website verwendet Google Analytics mit der Erweiterung „_anonymizeIp()“. Dadurch werden IP-Adressen gekürzt weiterverarbeitet, eine Personenbeziehbarkeit kann damit ausgeschlossen werden. Soweit den über Sie erhobenen Daten ein Personenbezug zukommt, wird dieser also sofort ausgeschlossen und die personenbezogenen Daten damit umgehend gelöscht.
Wir nutzen Google Analytics, um die Nutzung unserer Website analysieren und regelmäßig verbessern zu können. Über die gewonnenen Statistiken können wir unser Angebot verbessern und für Sie als Nutzer interessanter ausgestalten. Für die Ausnahmefälle, in denen personenbezogene Daten in die USA übertragen werden, hat sich Google dem EU-US Privacy Shield unterworfen, https://www.privacyshield.gov/EU-US-Framework. Rechtsgrundlage für die Nutzung von Google Analytics ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO.
Des Weiteren nutzt diese Seite die Google Analytics-Berichte zur Leistung nach demografischen Merkmalen und Interessen, welche Demografische Merkmale wie das Alter und das Geschlecht in einem Cookie speichern. Diese Daten sind nicht auf eine bestimmte Person zurückzuführen und können jederzeit über die Anzeigeneinstellungen deaktiviert werden. Weitere Hinweise zu den Bestimmungen von Google finden Sie unter
www.google.com/intl/de/privacy

Verwendung von Cookies:
Auf verschiedenen Seiten verwenden wir Cookies, um den Besuch unserer Website attraktiv zu gestalten und die Nutzung bestimmter Funktionen zu ermöglichen. Hierbei handelt es sich um kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden. Die meisten der von uns verwendeten Cookies werden nach Ende der Browser-Sitzung wieder von Ihrer Festplatte gelöscht (sog. Sitzungs-Cookies). Andere Cookies verbleiben auf Ihrem Rechner und ermöglichen uns, Ihren Rechner bei Ihrem nächsten Besuch wiederzuerkennen (sog. dauerhafte Cookies). Diese Cookies dienen der Begrüßung mit Ihrem Benutzernamen, Informationen über den Inhalt Ihres Warenkorbs und erübrigen Ihnen bei Folgebestellungen die erneute Eingabe Ihres Passwortes oder das Ausfüllen von Formularen mit Ihren Daten. Sie können Ihren Browser so einstellen, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden und einzeln über deren Annahme entscheiden oder die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließen. Bei der Nichtannahme von Cookies kann die Funktionalität unserer Website eingeschränkt sein.

Wir verwenden Cookies, um unsere berechtigten Interessen an einer nutzerfreundlichen Gestaltung, unsere Webseite zu verbessern und Ihnen einen noch mehr auf Sie zugeschnittenen Service anbieten zu können.

Rechtsgrundlage für die Verarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO.
Empfänger der Daten:
Bei der Bereitstellung unserer Seite arbeiten wir mit folgenden Unternehmen zusammen, denen wir Ihre personenbezogenen Daten mitteilen oder die Kenntnis von diesen personenbezogenen Daten erhalten können:

SpaceNet AG
Joseph-Dollinger-Bogen 14
80807 München

Fortuneglobe GmbH
Sonnenstraße 20
80331 München

ALL-INKL.COM – Neue Medien Münnich
Hauptstraße 68
02742 Friedersdorf
SOSYAL MEDYACI MELEKLER BİLİŞİM HİZM.DAN.TİC.LTD.ŞTİ
Atatürk Mah. Yakut Cad. Yeşim Sitesi
14.Blok D.1 Ataşehir / İSTANBUL
Kozyatağı V.D. 775 042 6833

Öffentliche Stellen die Daten aufgrund gesetzlicher Vorschriften erhalten (z.B. Sozialversicherungsträger, Finanzbehörden)

Regelfristen für die Löschung der Daten:
Der Gesetzgeber hat vielfältige Aufbewahrungspflichten und –fristen erlassen, die im Wesentlichen eine Aufbewahrungsfrist von 10 Jahren erfordert, zum Teil aber auch darunter liegen. Darüber hinaus können sich Abweichungen durch satzungsmäßige oder vertragliche Aufbewahrungsfristen ergeben
Nach Ablauf dieser Fristen werden die entsprechenden Daten routinemäßig gelöscht, wenn sie nicht mehr zur Vertragserfüllung erforderlich sind
Sofern Daten hiervon nicht berührt sind, werden sie gelöscht, wenn die Zweckbestimmung entfällt

Stand: August 2019